Seite wählen

Grundlagen und Definition von Sorare Karten

Bevor es mit den 5 wichtigsten Sorare Transfer Tipps losgeht, musst du den Wert einer Sorare Karte verstehen. Nur wenn du dies verinnerlichst, kannst du den einen Transfer bewerten. Als ich damals mit Sorare angefangen habe, habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht und ich habe dadurch viel Geld verloren. 

Grundsätzlich richtet sich der Wert einer Karte klassisch nach Angebot und Nachfrage.  Somit besteht immer die Gefahr, dass deine Sorare Karte am nächsten Tag keiner mehr haben möchte. Somit solltest du nie Geld in Sorare investieren, welches du in der Zukunft benötigst. Zu Beginn solltest du dir auf jeden Fall die Sorare Anleitung durchlesen.

Grundsätzlich gibt es drei unterschiedliche Sorare Typen – Trader, Sammler und Gamer. Der Trader kauft und verkauft Sorare Karten in einer hohen Frequenz. Sein Ziel ist es durch seine Trades Gewinne zu machen und reicher zu werden. Der Sammler ist immer auf der Suche nach bedeutsamen Karten, die er für seine Sammlung braucht. Der Gamer ist fokussiert auf dem Sorare Turnier S05 und versucht immer ein starkes Team für die Game Week zu registrieren. Er versucht dadurch Sorare Preise abzuräumen.

Aus meiner Sicht sind die meisten Sorare Nutzer Trader und Gamer. Ich würde mich definitiv als Trader sehen. Trotzdem versuche ich regelmäßig bei den Sorare Turnieren S05 ein Team aufzustellen und auch ich würde gerne eine super rare oder unique Karte von Zlatan Ibrahimovic besitzen.

1. Führe eine eigene Sorare Statistik

Nur wenn du über all deine Käufe, Täusche, Gewinne und Verkäufe Statistik führst, kannst du dein Transferverhalten analysieren und verbessern. Zwar kannst du deine Transferhistorie auch direkt bei Sorare abrufen, aber zum analysieren fehlen wichtige Filterfunktionen. Ich habe mich mal an einem Wochenende hingesetzt und eine Sorare Excel erstellt. Durch sie kann ich immer den aktuellen Kaderwert unter Berücksichtigung des aktuellen Ether Kurs abrufen. Somit kann ich auch alle Sorare Einzahlungen und Auszahlungen überwachen. Des Weiteren weiß ich durch die Sorare Excel sofort, zu welchem Preis ich einen Spieler verkaufen kann. Auch die undurchsichtigen Tauschgeschäfte können dadurch schneller bewertet und nachverfolgt werden. Nur wer seine Transfers analysiert kann zukünftig erfolgreich sein!

Mein Tipp: Registriere dich zusätzlich noch bei SorareData. SorareData ist eine unabhängige Seite, die durch eine API alle Daten von Sorare aufbereitet. Dadurch bekommst du wichtige Informationen über den Marktwertverlauf deines Accounts und aller Soarare Karten.

2. Verliere nie die Geduld bei Transfers

Noch nie war das Fußballgeschäft so schnelllebig wie heute. Auch wenn man für den Spruch drei Euro in das Phrasenschwein vom Doppelpass werfen muss, passt der Spruch perfekt zu den Wertentwicklungen der Sorare Karten. Du solltest nie aus Angst oder Ungeduld handeln. Auch wenn ein Spieler mal im Wert fällt und du trotzdem langfristig an den Spieler bzw. die Sorare Karte glaubst, solltest du die Karte nie kurzfristig unter Wert verkaufen. Nur ein paar gute Spiele, eine Verletzung seines größten Konkurrenten oder ein Transfer kann alles wieder verändern. Ich habe ganz zu Beginn einmal Thomas Müller für ca. 900 Euro gekauft. Kurze Zeit später hatte er eine kleine Durststrecke und er spielte nicht immer. Damals habe ich Panik bekommen und den Spieler mit einem Verlust verkauft. Schon ein paar Wochen später war er ein vielfaches Wert. Somit solltest du dich nie aus der Ruhe bringen lassen und deine Transfers sachlich und nicht emotional betrachten. 

 

2. Verkauf nie einen Spieler für weniger Ether

Wichtig ist, das du die Wechselwirkungen zwischen einer Sorare Karte und Ether verstehst. Also ich unterscheide bei einem Transfergewinn bzw. Transferverlust immer zwischen Kursgewinn und Wertgewinn oder eben Kursverlust und Wertverlust.

Das bedeutet, du solltest immer darauf achten, dass du zu einem höheren Preis bei mindestens gleichbleibender Ether Anzahl verkaufst:

1. Beispiel:

Kauf Sorare Card für 100 € / 0,01 ETH

Verkauf Sorare Card für  90 € / 0,01 ETH

= 10 € Kursverlust 

Bei dem Beispiel kannst du die Sorare Karte zwar für den gleichen Gegenwert von Ether verkaufen. Aber da Ether einen niedrigeren Kurs bei dem Zeitpunkt des Verkaufs hat, machst du einen Kursverlust von 10 Euro. Bei dem Beispiel wäre es egal gewesen, ob du die Kryptowährung Ether oder die Sorare Karte hältst 

2. Beispiel

Kauf Sorare Card für 100 € / 0,01 ETH

Verkauf Sorare Card für  100 € / 0,005 ETH

= 100 € Wertverlust 

Bei dem Beispiel kannst du zwar den gleichen Gegenwert an Euro erzielen, aber dies liegt daran das der Ether Kurs gestiegen ist. Hättest du keine Sorare Karte gekauft, sondern Ether behalten, hättest du nun 200 €. 

3. Beispiel 

Kauf Sorare Card für 100 € / 0,01 ETH

Verkauf Sorare Card für  300 € / 0,02 ETH

= 100 € Kursgewinn + 100 € Wertgewinn

Bei dem dritten Beispiel 

Bei dem Beispiel hast du nach dem Trade mehr Ether mit einem höheren Geldwert. Zum einen ist der Ether Kurs gestiegen und zum anderen konnte die Sorare Karte einen weiteren Wertgewinn durch einen höheren Verkauf erzielen. Hättest du keine Sorare Karte gekauft, sondern die Ether von Anfang an liegen lassen, hättest du nun 200 €. 

Durch Einhaltung dieser Regel kannst du das Wechselrisiko mit Ether minimieren. Würde Ether keine Natürlich ist es manchmal schwer die Regel einzuhalten und das Marktgeschehen zwingt dich manchmal dazu, mit Verlust zu verkaufen. Trotzdem mit dem Verständnis über den Wert einer Sorare Karte kannst du schneller und besser einen Trade bewerten. Voraussetzung hierfür sind die Tipps 1 und 2

4. Kaufe nie Spieler mit einem Top-Rating

Quelle: Sorare

Jede Sorare Karte unterliegt Marktschwankungen. Die Ursachen hierfür haben unterschiedliche Gründe. Ein Grund für die Marktschwankungen ist die jeweilige aktuelle Form des Spielers. Dadurch verändert sich das Rating einer Sorare Karte stetig. Sorare berechnet immer ein Durchschnittsrating der letzten fünf Spiele eines Spielers. Grundsätzlich sind für alle Gamer, die bei den Turnieren von Sorare teilnehmen möchten, Karten mit einem höherem Rating interessanter. Natürlich ist dies keine Garantie, dass zukünftig das Rating weiterhin so gut ist. Trotzdem können dadurch Spieler, die sonst vielleicht nicht so bekannt sind, ins Blickfeld der Trader geraten. 

Es ist sehr plakativ und passt natürlich nicht auf die Ausnahmespieler wie Neymar, Mpappe und Ronaldo zu. Trotzdem bin ich der Meinung, dass ein Spieler seine überdurchschnittliche Form nicht über Wochen halten kann. Dadurch kann sich das Interesse an der Sorare Karte durch die Gamer abflachen und zu einem Wertverlust führen. Eine Sorare Karte die gerade im Formtief steckt oder gerade von einer Verletzung zurückkommt, hat einfach mehr Potenzial einen Wertzuwachs zu bekommen. Im Vergleich dazu eine Sorare Karte mit einem Top-Rating ist immer dem Risiko ausgesetzt, dass die nächsten Spiele schlechter abgeschnitten werden und dadurch der Wert der Karte fällt. Wie bei einer Aktie gilt eher – buy on bad news, sell on good news.

Für erfahrenere Trader würde ich nur in Kombination mit dem 5ten Tipp  von diesem Tipp abweichen.

 

 

Quelle: Sorare

5. Achte immer auf die anstehenden Game Weeks

Mit dem Fantasy Football Game S05 stellt Sorare alle paar Tage Gewinne im Wert von mehreren tausenden Euro zur Verfügung. Dadurch sind Sorare Karten, die in der kommenden Game Week involviert sind, sehr beliebt. Somit kann es sein, dass involvierte Spieler kurz vor der Deadline der S05 Game Week teurer beziehungsweise wertvoller werden. Deshalb solltest du bei Käufen von Sorare Karten immer darauf achten, ob die Karte gerade einen Game Week Aufschlag besitzt. Manchmal lohnt es sich einige Stunden oder Tage mit dem Kauf einer Sorare Karte zu warten. Oft ist es sinnvoll, die anstehenden Spiele der nächsten Woche zu beobachten. Da du deine Sorare Karten, die bei der Game Week eingesetzt werden können, zu einem höheren Preis verkaufen kannst. Umso weniger Spieler bei der Game Week involviert sind, umso höher fällt im Durchschnitt der Game Week Aufschlag aus. Da nur eine kleine Anzahl von Spieler bei S05 aufgestellt werden können und konzentriert es sich alles auf wenige Spieler. Denk dran, Torhüter sind im Durchschnitt am wertvollsten. 

Für erfahrene Trader lohnt es sich, Sorare Karten von Spielern mit Hinblick einer anstehenden Game Week (nicht die kommende Game Week) zu kaufen. Damit direkt vor der Game Week mit Aufschlag wieder zu verkaufen. Aber beachte, dass Verletzungen, rote Karten oder ähnliches dir einen Strich durch die Rechnung machen können.

Mein Tipp: Trete dem Discord Channel von Sorare bei. Dort kannst du deine Spieler kurz vor der Game Week auch direkt anderen Nutzern anbieten

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten eine eigene Tranig Strategie für Sorare zu entwickeln. Wichtig ist nur, dass du eine Strategie bzw. Philosophie verfolgst. Lass dich durch Rückschläge nicht entmutigen. Auch ich konnte 5 Tipps ableiten, da ich vorher eigene Fehler gemacht habe. Solange du dich täglich mit Sorare und mit der Welt des Fußballs beschäftigst, hast du schon einmal wichtige Grundlagen für einen Erfolg bei Sorare.

Für einen direkten Austausch habe ich einen eigenen untoco Discord Channel eingerichtet. Ich bin gespannt, was deine Strategie oder Tipps zu den Transfer bei Sorare sind.

Die Informationen stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung da.

Alle 50 Sorare Legenden Karten im Überblick

Wie bewahre ich meine Kryptowährung am Besten auf?

Die größten NFT Marktplätze der Welt

Was ist NFT?

Übersicht aller verfügbaren Vereine bei Sorare

Die größten NFT Marktplätze der Welt

Wie bewahre ich meine Kryptowährung am Besten auf?

Alle 50 Sorare Legenden Karten im Überblick

Übersicht aller verfügbaren Vereine bei Sorare

Was ist NFT?